Monatsarchiv: September 2011

Grundsätzlich bezahlt man für ein geringfügiges Einkommen keine Kranken- und keine Pensionsversicherungsbeiträge. Als geringfügig bezeichnet man ein Einkommen im Jahr 2011 bis € 374,02 pro Monat, bzw. bis € 28,72 pro Tag, wenn das Dienstverhältnis kürzer als für einen Monat vereinbart wird. Die Einkommensgrenzen werden jährlich angepasst. Besitzt man keine Pflichtversicherung, besteht die Möglichkeit einer… Weiterlesen »