Monatsarchiv: November 2015

Wer aus heutiger Sicht nächstes Jahr eine Registrierkasse verpflichtend benötigt, kann durch Einzelmaßnahmen sich dieser Pflicht entziehen. Entweder durch Umstellung auf Erlagscheinzahlung oder Einführung des Lastschriftverfahrens (zB Einzugermächtigung bei Stammkunden). Auch die Trennung der Betriebe unter einer eigenen Rechtsform könnte Sinn machen. Die Grenzen – der Barumsatz von EUR 7.500 bzw Gesamtumsatz EUR 15.000 –… Weiterlesen »

Mit welchen Autos Sie künftig günstiger fahren und ob es sich lohnt, auf ein Elektroauto zu setzen erfahren Sie hier: http://www.bollenberger.at/download/Steuerreform2016.pdf