A1 Bescheinigung bei Auslandseinsätzen

April 2019

Da die Finanzpolizei auch im Ausland verstärkt kontrolliert, möchten wir das A1 Formular in Erinnerung rufen:

Bei allen Entsendungen ins Ausland, auch für Kurzeinsätze wie z.B. Montageeinsätze, Dienstreisen, Konferenzen bzw. Seminare im Ausland, ist es notwendig ab dem 1. Tag die A1-Bescheinigung mitzuführen.

Hintergrund dieser A1-Bescheinigung ist, dass man gegenüber ausländischen Behörden bzw. Unternehmen belegen kann, dass der betroffene Mitarbeiter in Österreich sozialversichert und ordnungsgemäß gemeldet ist.

Der Antrag auf Ausstellung der A1-Bescheinigung muss elektronisch bei der Krankenkasse eingereicht werden. Wenn wir diese Meldung für Sie durchführen sollen, dürfen wir Sie bitten, Ihren zuständigen Betreuer rechtzeitig vor jeder geplanten Dienstreise zu informieren.