Da zwar Speisen dem begünstigten Umsatzsteuersatz von 10% unterliegen, Getränke jedoch mit 20% USt zu belasten sind, stellt sich bei Menüs schon seit jeher die Frage, wie der Pauschalpreis (für Speisen und Getränke) aufzuteilen und dem jeweils anzuwendenden Steuersatz zu unterwerfen ist. Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hatte sich unlängst (GZ Ro 2014/15/0039 vom 20.12.2016) mit einem… Weiterlesen »

Wohl auch weil erstmals in der zweiten Jahreshälfte 2017 antragslose Arbeitnehmerveranlagungen für das Jahr 2016 durchgeführt werden, hat das BMF häufige Fragen dazu in einer Information zusammengefasst. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die antragslose Arbeitnehmerveranlagung nur solche Konstellationen betrifft, die zu einer Steuergutschrift führen und überdies immer die Möglichkeit besteht, von sich aus eine… Weiterlesen »

In der KI 12/16 haben wir darüber berichtet, dass eine finanzmathematische Berechnung der Verpflichtungen für Abfertigungen und Jubiläumsgelder auch nach dem RÄG 2014 weiterhin als zulässig erachtet wird. Diese wichtige Vereinfachung wurde nun durch eine Stellungnahme des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Wirtschaftstreuhänder ergänzt, wonach bei der Ableitung des Zinssatzes unter bestimmten… Weiterlesen »

Seit Einführung der Registrierkassenpflicht haben wir regelmäßig über Erleichterungen, Probleme und Verschärfungen im Zusammenhang mit diesem Thema berichtet (zuletzt siehe KI 10/16). Spätestens bis Ende März 2017 besteht wiederum Handlungsbedarf, da ab 1. April 2017 die Registrierkassen mit einer besonderen Sicherheitseinrichtung ausgestattet sein müssen, um Manipulationen zu verhindern. Dies soll insbesondere durch die kryptographische Signatur… Weiterlesen »

Eine elektronische Rechnung ist jede Rechnung, die in einem elektronischem Format ausgestellt und dem Empfänger elektronisch zugestellt wurde. Hierbei bestehen bestimmte Voraussetzungen damit ein Vorsteuerabzug gegeben ist. Mehr dazu lesen Sie hier!

In einem jüngst ergangenen Urteil des EuGH (RS C-516/14 Barlis 06 – Investimentos Imobiliários e Turísticos SA vom 15. September 2016) hatte der Gerichtshof die Frage der Zulässigkeit des Vorsteuerabzugs zu beurteilen. Ein portugiesischer Hotel- und Restaurantbetreiber nahm in den Jahren 2008 bis 2010 juristische Dienstleistungen einer Anwaltskanzlei in Anspruch und erhielt Rechnungen mit folgender… Weiterlesen »

Zettel Hand 2

Steuertermine 2017

Januar 2017

Jänner Fälligkeiten 16.1. USt für November 2016 Lohnabgaben (L, DB, DZ, GKK, Stadtkasse/Gemeinde) für Dezember 2016 Fristen und SonstigesAb 1.1. Monatliche Abgabe der Zusammenfassenden Meldung, ausgenommen bei vierteljährlicher Meldepflicht Bis 16.1. Entrichtung der Dienstgeberabgabe 2016 für geringfügig Beschäftigte Februar Fälligkeiten15.2. USt für Dezember 2016 bzw. 4.Quartal. Lohnabgaben für Jänner ESt-Vorauszahlung 1. Viertel KöSt-Vorauszahlung 1. Viertel… Weiterlesen »

Das Abgabenänderungsgesetz 2016 (AbgÄG 2016) wurde am 15. Dezember 2016 im Nationalrat beschlossen. Nachfolgend sollen ausgewählte Punkte überblicksmäßig dargestellt werden. Umsatzsteuer Wie es bereits der VwGH getan hat, wird ab Jänner 2017 auch für die Befreiung bei der Lieferung und bei der Vermietung und Verpachtung von Grundstücken der unionsrechtliche Grundstücksbegriff anstelle des im Grunderwerbsteuergesetz definierten… Weiterlesen »

Die Einführung der Registrierkasse hat bei vielen Unternehmen für Aufregung gesorgt. Bis heute wurden von den Unternehmern zwar Registrierkassen angeschafft, jedoch haben viele noch nicht die gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Um Manipulationen an den Registrierkassen zu verhindern, müssen noch bis spätestens 1. April 2017 weitere Sicherheitsstandards erfüllt werden. Welche Schritte sind noch zu tun bis die… Weiterlesen »

Was habe ich als Neugründer für Fördermöglichkeiten oder Zuschüsse zu erwarten? Gerne helfen wir Ihnen bei einem kostenlosen Erstgespräch in den Räumlichkeiten der Bollenberger & Bollenberger Steuerberatungs und Unternehmensberatungskanzlei in Grafenschachen. Vereinbaren Sie noch heute Ihr kostenloses und unverbindliches Erstgespräch unter: Tel:+43 (676) 6757547 Adresse: Grafenschachen 294 Ort: 7423, Grafenschachen